Lohnt sich ein Balkonkraftwerk, Mini-PV überhaupt?

Rein rechnerisch liegt der durchschnittliche Haushalt in Mehrfamilienhäusern bei folgendem Stromverbrauch: 

                       Strom                     mit elektr. Wasseraufbereitung

2 Personen -> 2,100 kWh            -> 3,000 kWh

3 Personen -> 2,600 kWh            -> 3,900 kWh

4 Personen -> 3,000 kWh            -> 4,500 kWh

 

Was können Sie jetzt also durch ein Balkonkraftwerk bzw. Mini-PV erwarten? Ein Anlage mit zwei Modulen hat 650 Watt. Sie können hier im Mittel circa 600kWh erwarten. Bei einem Preis von 0.28€ je kWh entspricht dies 168€ Einsparung im Jahr. Ein Kaufpreis von 700€ hat sich somit nach 4.2 Jahren vollständig eingespielt. 

Bei entsprechend steigenden Strompreisen spielt sich der Anlagenkauf entsprechend schneller ein. 

Hier finden Sie weitere Blogbeiträge zum Thema Balkonkraftwerk

Zurück zu den Produkten oder sofort kaufen

1 Kommentar

Hennemann

Guten Tag, ich möchte mir ein Balonkraftwerk zulegen. Mein Stromverbrauch liegt bei 2200 kWh.
Mein Balkongeländer ist 2,8 m lang , einseitiger Überstand bis ca. 0, 2 m möglich,und 0,9 m hoch. Können Sie mir ein passendes Modul anbieten?
Dank im Voraus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen