”image”

Förderung von Balkonkraftwerken

Ob Mieter oder Eigentümer, beim aktuellen Solarboom kann jeder mitmachen. Mit Mein-Solarwerk können auch Sie mit Ihrem eigenen Balkonkraftwerk vom Solarboom profitieren.

Waren kleine Steckeranlagen bisher eher für den Campingbereich interessant und sehr beliebt , haben sie durch die Weiterentwicklung der Module und Verbesserung der Effizienz immer mehr an Bedeutung erlangt. Balkonkraftwerke senken die Stromrechnung, schonen die Umwelt und werden nebenbei von vielen Städten und Kommunen gefördert. Häufig sind die Umweltämter die richtigen Ansprechpartner und eine Onlinerecherche nach Umweltamt + "Ihre Stadt" + Ansprechpartner sollte Sie direkt zu den richtigen Kontaktpersonen bringen. 

Da es kein bundesweites Förderprogramm für Balkonkraftwerke gibt , lohnt es sich einmal bei der Stadt nachzuhaken oder online nachzusehen, ob es auch bei Ihnen aktuell Fördermöglichkeiten gibt und wie hierbei die Richtlinien sind. Manche Städte verlangen für eine Förderung beispielsweise einen Wielandstecker oder fördern nur Mieter.

Die Stadt Braunschweig fördert eine Anschaffung mit bis zu 400 Euro. Das ist schon knapp die Hälfte einer Komplettanlage ( je nach Leistung der Module und Anlageart). So erhalten Bürger hier bei einer Anlage mit 400 Watt Wechselrichterleistung eine Förderung von 250 Euro, mit 600 Watt eine Förderung von 400 Euro. Die Antragsstellung soll dabei unbürokratisch und einfach online ablaufen.

Aber auch viele weitere Städte haben Förderungen auf den Weg gebracht und Verbraucher können hiervon profitieren.

Bei folgenden Städten ist uns eine Förderung bekannt:

- Erlangen                            - Ratingen

- Lüneburg                           - Graz 

- Stuttgart ( Mieter)              - Dülmen

- Wesel                                - Olsberg

- Weinheim                          - Forchheim

- Darmstadt                         - Emmendingen

- Marburg ( für Mieter)        - Filderstadt

- Göttingen                         -  Haltern

- Kleve                               - Wesel

- Darmstadt                       - Martoberdorf

- Günzburg                        - Freiburg

- Penzberg                         - Braunschweig ( aktuell pausiert )

- Hamm ( Fördergelder zurzeit ausgeschöpft)

- Köln                                  - Moers

- Stuttgart ( fördert die Installation, nicht die Anlage)

- Siegen

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und guten Kontakt mit Ihren Ansprechpartnern vor Ort. Und sollte Ihr Stadt /Kreis keine Förderung haben seien Sie nicht traurig: Ein Balkonkraftwerk lohnt sich auch ohne Förderung für Ihren Geldbeutel, Ihre Eigenständigkeit von Stromkonzernen und für die Umwelt erst recht. Wir von www.mein-Solarwerk.de freuen uns Sie zu Ihren Balkonkraftwerk beraten zu können. 

 

Steckersolar & Balkonkraftwerke lohnen sich auch für Ihren Haushalt! Hier geht es zum kompletten Artikel der Verbraucherzentrale

Hier finden Sie weitere Blogbeiträge zum Thema Balkonkraftwerk

Zurück zu den Produkten oder sofort kaufen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen